Menü

Sebastian Herbst im Interview

#Rückkehr #Karriere #Handwerk #Kaufmann #Baustelle #Ankommen

Halber Tag Kaufmann, halber Tag Baustelle: Genau das Richtige für mich!

Sebastian Herbst hat es nach fast 10 Jahren wieder zurück in die Heimat gezogen. Das sagt er selbst zu seiner Rückkehr:

„Nach fast 10 Jahren in Frankfurt hat es mich wieder zurück in die Heimat gezogen. Als gelernter Kaufmann und Dachdecker, bin ich nun in Arnsberg-Müschede als kaufmännischer Leiter im elterlichen Dachdeckerbetrieb tätig. Ich suchte seinerzeit nach einer neuen Herausforderung und mein Vater als Geschäftsführer blickte in Richtung Nachfolgeregelung. Besonders der Mix an kaufmännischen Tätigkeiten im Büro und die Arbeit auf der Baustelle passt perfekt. Seit April haben mich das Sauerland und der Dachdeckerbetrieb zurück und nun bin ich gespannt, wohin die Reise geht. Warum eine Tätigkeit im Handwerk? Ich liebe die unterschiedlichsten Materialien, die besonders im Bereich des Dachdeckers verwendet werden. Und es gibt immer etwas anderes zu tun: Mal geht’s um eine neue Dämmung, eine innovative Lösung für die Dachgestaltung oder um energieeffiziente Fassadenanpassung.“

Sebastian Herbst

 

Interview in der Baulokal.de Kurz-Interview

Komm' auch du zurück!

Nutze deinen Heimvorteil und mach es wie Sebastian: Komm‘ zurück in deine Heimat.

Egal ob du ins Handwerk, in die Industrie, Dienstleistung oder Selbstständigkeit gehst: Wir unterstützen dich!

Mehr Karriere-Infos
Rückkehrer-Hotline: 0160 - 46 35 904